This site is optimised for viewing in modern browsers Internet Explorer 10+, Safari 8+, Chrome 44+ and Firefox 40+

Close

Internship

Sie möchten mehr über die Arbeitsweise einer international tätigen Wirtschaftskanzlei erfahren? Nutzen Sie mit unserem Praktikantenprogramm die Möglichkeit, Praxiserfahrung zu sammeln.

  • Anna Beierl

    Anna Beierl Consultant
    Human Resources

    T +49 69 27 30 84 85

Unser Praktikantenprogramm – Ihr Einblick in das Kanzleileben 

Jeweils im Frühjahr und im Sommer bieten wir ein fünfwöchiges Praktikantenprogramm für hochqualifizierte Jurastudierende ab dem 5. Semester, oder nach erfolgreich abgelegter Zwischenprüfung, an.

Während des Praktikums erhalten Sie Einblicke in den Arbeitsalltag unserer Sozietät. Sie begleiten unsere Anwälte bei ihrer täglichen Arbeit, z.B. zu Verhandlungen und zum Gericht, arbeiten an Schriftsätzen und Beratungsschreiben mit und unterstützen bei der Erstellung von Publikationen und Gutachten. Während des gesamten Praktikumszeitraums steht Ihnen eine Anwältin oder ein Anwalt als persönlicher Mentor zur Seite.

Das Praktikantenprogramm bietet Ihnen ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken mit unseren Anwältinnen und Anwälten, um mehr über die Menschen zu erfahren, die Freshfields ausmachen. Freuen Sie sich außerdem auf ein spannendes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das Sie sowohl in Ihrer fachlichen als auch persönlichen Entwicklung unterstützt.

 

Jetzt bewerben

Bringen Sie erste Prüfungsresultate im Prädikatsbereich und gute Englischkenntnisse mit? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zwischenprüfungszeugnis bzw. aktuelle Notenübersicht und Abiturzeugnis in einem PDF-Dokument).

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Anna Beierl

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, an welchem Standort und in welchem Rechtsgebiet Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten. Ein Praktikum ist an einem der folgenden Standorte möglich: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Brüssel. Möchten Sie ein sechswöchiges Praktikum absolvieren, erwähnen Sie dies bitte ebenfalls im Anschreiben. Eine Verlängerung um eine Woche ist grundsätzlich möglich.

Unser Frühjahrspraktikantenprogramm findet vom 19. Februar 2018 bis 23. März 2018 statt. Die Bewerbungsfrist endet am 29. Oktober 2017.

Für Fragen rund um das Praktikantenprogramm steht Ihnen Anna Beierl jederzeit gerne zur Verfügung.

 

FAQs

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail bei Anna Beierl. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sollten aus einem Anschreiben, Ihrem tabellarischen Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen ab dem Abitur bestehen. Bitte fassen Sie Ihre Dokumente in einer PDF-Datei zusammen.

Ja, und wir tun unser Bestes, Ihre Wahl umzusetzen. Sollten wir Ihnen das Praktikum nur in einem anderen Büro anbieten können, besprechen wir dies mit Ihnen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Praxisgruppen an allen Standorten vertreten sind. Anna Beierl gibt Ihnen gerne nähere Auskunft hierzu.

Nach Bewerbungsschluss treffen wir anhand unserer Auswahlkriterien eine entsprechende Vorauswahl. Kommen Sie in die engere Auswahl für die vakante Position, vereinbaren wir ein Bewerbungsgespräch mit Ihnen.

Wir möchten Sie während Ihres Praktikums in die Arbeit der Anwälte einbinden und setzen hierfür bestimmte juristische Grundkenntnisse voraus. Die Zwischenprüfung gilt dabei als ungefährer Richtwert. Haben Sie diese bereits vor dem fünften Semester absolviert, können Sie sich gerne bewerben.

Kommen unsere Programmzeiträume wegen Studienvorgaben nicht für Sie in Frage, erwähnen Sie dies bitte in Ihrem Bewerbungsschreiben. Wir prüfen gerne individuelle Praktikumsmöglichkeiten.

Mit unserem Praktikantenprogramm richten wir uns an Studenten (m/w) der deutschen Rechtwissenschaften mit dem Abschlussziel Volljurist (m/w). Eine Bewerbung für ein Individualpraktikum ist jederzeit gerne möglich. Bitte beachten Sie aber, dass unsere Anwältinnen und Anwälte in Deutschland überwiegend Sachverhalte aus dem deutschen Recht bearbeiten. Daher ist es wichtig, dass Sie entsprechende juristische Grundkenntnisse mitbringen.

Dies ist grundsätzlich möglich. Bewerben Sie sich dafür direkt am gewünschten Standort. Ihren Ansprechpartner finden Sie auf der Karriereseite des ausgewählten Landes unter www.freshfields.com/en/global/careers. Bitte beachten Sie dabei, dass wir in jedem Land vorwiegend Rechtsfälle im lokalen Recht bearbeiten und entsprechendes Grundwissen für eine Tätigkeit voraussetzen. Zusätzlich sollten Sie Sprachkenntnisse in der Landessprache vorweisen, damit Sie im Tagesgeschäft mitarbeiten können.